Montagelinien für Lamellenpackungen

Die Anlagenkonfiguration besteht aus zwei Drehtischen, auf denen sich die automatischen Stationen zur Montage der Magnetkerne befinden. Beschickung der Komponenten erfolgt durch spezielle Zuführungsvorrichtungen und Kamera-Vision-Systeme werden eingesetzt, um die Komponenten während der kritischen Schritte des Prozesses zu überprüfen. Taktzeit: 3,6 s/Stk.